abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Bestätigter Beitragender
  • 0 "gefällt mir" Markierungen
  • 3 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen
Status: Neue Idee

Verwaltungs Account

Hallo Doctolib, eure Idee der zwei Faktor Authentifizierung ist ja super. Aber bitte macht das nicht von einer Mobiltelefonnummer abhängig.

Ich habe Mitarbeiter und möchte ihnen den Zugriff ausschließlich hier in der Praxis gewähren, es aber unterbinden das sie Zuhause auf Doctolib zugreifen können. Dazu eignet sich die zwei Faktor Authentifizierung hervorragend. Nur leider habe ich keine x Mobiltelefonnummer wenn ich x Account anlegen möchte. 

Daher die bitte. Entweder lässt eine Mobiltelefonnummer für mehrere Accounts zu oder lasst die Smartphone-App Authentifizierung als einzige und primäre Authentifizierung zu.

 

Vielen Dank

Status-Aktualisierung

6 Kommentare
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 429 "gefällt mir" Markierungen
  • 167 Antworten
  • 2 Akzeptiere Lösungen

Hallo...

Dazu hätte ich eine Frage aus reinem Interesse...

Warum sollen die Mitarbeiter nicht von zu Hause Zugriff auf das System haben?!

Ich(=Mitarbeiter) finde diese Option super...

Ich kann schauen, was mich am nächsten Tag erwartet, kann auch für Bekannte und Verwandte, welche sich an mich wenden zu jeder Tages und Nachtzeit Termine machen, nur zu Hause habe ich auch die Zeit, mich in die Community einzubringen... um einige (meiner Meinung nach) Vorteile aufzuzählen...

 

Liebe Grüße

Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 185 "gefällt mir" Markierungen
  • 196 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Hallo lieber @WachtveitlStef,

 

ich freue mich, dass Ihnen die zwei Faktor Authentifizierung grundsätzlich gefällt. Damit Ihre Mitarbeiter nicht alle ihre private Mobilfunknummer angeben müssen, wäre zumindest eine Verknüpfung mit nur einer Handynummer für alle Mitarbeiter-Accounts eine Idee. Dennoch könnten sich Ihre Mitarbeiter theoretisch immer privat anmelden, da Doctolib über einen Internetbrowser läuft und nicht PC-abhängig ist.

 

Gerne würde ich wissen, was Sie von dem Feedback von @WittekTina halten?

 

Liebe Grüße

Evelin

Bestätigter Beitragender
  • 0 "gefällt mir" Markierungen
  • 3 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Hallo Evelin,

 

vielen Dank für Ihr Antwort. Ihr Aussage ist nicht ganz richtig, dass sich der Mitarbeiter immer privat anmelden kann. Bei jeder Anmeldung auf einem neuen Endgerät wird ein Authentifizierungscode verlangt, welcher dem Mitarbeiter nur zur Verfügung stehen würde, wenn der Code an seine private Handynummer geht. 

 

Eine Nutzung/Zugang auf personenbezogen Daten (Doctolib) ist nur von autorisierten Personen in autorisierter/sicher Umgebung zugelassen.  Wir sind verpflichtet die Daten vor missbrauch zu schützen und die passende Infrastruktur dafür breitzustellen. Eine sicherer Infrastruktur (Virenscanner, aktuelles Betriebssystem) können wir nur dann gewährleisten, wenn wir auf das Endgeräte Zugriff haben, was auf privaten Endgeräten nicht der Fall ist.

 

Wir möchten auch nicht unsere Mitarbeiter verpflichten Ihre privaten Telefonnummern dienstlich zu nutzen. Weiterhin soll zum Wohl der Mitarbeiter auch eine strenge Trennung zwischen Arbeit und Freizeit erfolgen. 

 

Wir bitte um Einrichtung das div. Accounts auf eine Mobilfunknummer verknüpft werden können. 

 

Viele Grüße

Stefan

 

Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 185 "gefällt mir" Markierungen
  • 196 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Guten Morgen lieber @WachtveitlStef,

 

vielen Dank, dass Sie Ihre Idee hier in der Community so anschaulich erklärt haben und für das ergänzende Feedback zu diesem Thema! 

 

Liebe Grüße

Evelin

Beitragender
  • 0 "gefällt mir" Markierungen
  • 3 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Guten Tag, 

 

man kann auch eine Festnetznummer angeben, dann wird man von einer Bandansage angerufen und bekommt den Pin diktiert.

Kann also im Grunde jedes Diensttelefon sein.

Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 185 "gefällt mir" Markierungen
  • 196 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Hallo lieber @Lücke_Stephan,

 

wie schön, dass Sie aktiv in der Community sind und anderen Mitgliedern weiterhelfen! Vielen Dank für Ihren tollen Lösungsvorschlag. @WachtveitlStef probieren Sie dies doch gerne einmal aus?

 

Herzliche Grüße

Evelin