abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Bestätigter Beitragender
  • 0 "gefällt mir" Markierungen
  • 1 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Patientendaten

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben sehr viele ausländische Kunden, um deren Daten effizient zu verwalten, sollte es uns möglich sein, deren Daten, wie PLZ oder Telefonnummern bei Doctolib in die entsprechenden Zeilen einzutragen. Leider ist das zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich, das System verweigert hier die Eingabe.

Es wäre für uns eine tolle Sache wenn sich daran etwas ändert.

 

Beste Grüße

Team Lipoaesthetic

Status-Aktualisierung

Liebes @TeamAnmeldu0711,

 

vielen Dank für Ihren Beitrag in der Doctolib-Community. Ich kann Ihre Situation sehr gut verstehen und Sie beruhigen: Sie haben bereits jetzt die Möglichkeit ausländische Daten wie Telefonnummern/ Postleitzahlen oder Adressen anzugeben.

Bei ausländischen Telefonnummern müssen Sie lediglich die Ländervorwahl eingeben, damit diese Telefonnummer erkannt und gespeichtert wird. Kommt ein französischer Patient zu Ihnen, so würden Sie die Eingabe seiner Handy-/ Festnetznummer mit 0033 beginnen und dann die weiteren Ziffern eintragen.

Bei der Eingabe der Postleitzahl und der Stadt wird Ihnen zwar kein Ort automatisch vorgeschlagen, Sie können ihn aber manuell hinterlegen. 

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit meinen Erklärungen weiterhelfen konnte. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, melden Sie sich gerne wieder bei uns.

 

Haben Sie noch einen schönen Nachmittag

Sarah von Doctolib

1 Kommentar
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 21 "gefällt mir" Markierungen
  • 257 Antworten
  • 5 Akzeptiere Lösungen
Status geändert in: Vorhandene Funktionalität

Liebes @TeamAnmeldu0711,

 

vielen Dank für Ihren Beitrag in der Doctolib-Community. Ich kann Ihre Situation sehr gut verstehen und Sie beruhigen: Sie haben bereits jetzt die Möglichkeit ausländische Daten wie Telefonnummern/ Postleitzahlen oder Adressen anzugeben.

Bei ausländischen Telefonnummern müssen Sie lediglich die Ländervorwahl eingeben, damit diese Telefonnummer erkannt und gespeichtert wird. Kommt ein französischer Patient zu Ihnen, so würden Sie die Eingabe seiner Handy-/ Festnetznummer mit 0033 beginnen und dann die weiteren Ziffern eintragen.

Bei der Eingabe der Postleitzahl und der Stadt wird Ihnen zwar kein Ort automatisch vorgeschlagen, Sie können ihn aber manuell hinterlegen. 

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen mit meinen Erklärungen weiterhelfen konnte. Sollten Sie weitere Informationen benötigen, melden Sie sich gerne wieder bei uns.

 

Haben Sie noch einen schönen Nachmittag

Sarah von Doctolib