abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Bestätigter Beitragender
  • 13 "gefällt mir" Markierungen
  • 5 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen
Status: Neue Idee

Kalender Profile

Der Bedarf an den jeweiligen Sprechzeiten ist z.B. zu unterschiedlichen Jahreszeiten variabel. Wir als u.a. hausärztlich tätige Kinderarztpraxis haben z.B. im Sommer deutlich weniger Bedarf an Akutterminen. Durch die Wahlmöglichkeit Sprechstundenänderungen bis zu einem gewissen Datum vorzunehmen, ist hier eine Variabilität relativ einfach möglich. Aktuell ist aufgrund der Pandemie-Situation aber bzgl. des Bedarfs eher "Sommer". Als Praxis mit vielen Terminkalendern ist der Änderungaufwand für kürzere Zeiträume extrem hoch. Toll wäre es, wenn man Sprechstundenprofile vorbereiten und je Bedarf an- oder ausschalten könnte, z.B. einen Sommerterminplan, einen Terminplan für die letzte Woche vor dem Urlaub, wo der Bedarf oft anders ist, etc..

Das würde unsere Arbeit mit Doctolib noch ein gutes Stück vereinfachen und verbessern.

Status-Aktualisierung

1 Kommentar
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 282 "gefällt mir" Markierungen
  • 392 Antworten
  • 6 Akzeptiere Lösungen

Hallo, lieber @GlatzelThomas,

 

herzlichen Dank für diese interessante Produktidee. Tatsächlich erinnert sie mich an die Ideen von @WittekTina und @BrökingJN zum Thema Mustersprechzeiten. Treffen diese Vorschläge auch auf Ihre Praxis zu?

 

Könnten Sie mir außerdem etwas näher erläutern, wie Sie aktuell ohne die gewünschten Sprechstundenprofile arbeiten? Nehmen Sie den Arbeitsaufwand auf sich, um die Sprechzeiten anzupassen oder umgehen Sie die kürzeren Zeiträume irgendwie? Kommt es bei Ihnen häufiger vor, dass Sie die Sprechzeiten nachträglich anpassen wollen oder hängt dies eher mit der Coronakrise zusammen?

 

Liebe Grüße

Evelin