abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 387 "gefällt mir" Markierungen
  • 780 Antworten
  • 16 Akzeptiere Lösungen

Zwei neue Funktionen, um die Sicherheit Ihrer Gesundheitsdaten zu gewährleisten

Liebe Community,SECU.png

 

Sicherheitsoptimierungen sind ein wiederkehrendes Thema innerhalb von Doctolib. Auch in diesem Monat gibt es zwei neue Funktionen, die die Sicherheit Ihres Kontos und die Ihrer Daten gewährleisten sollen.

 

 

Zwei-Faktor-Authentifizierung bei Anmeldung mit einem neuen Gerät

 

Auch ohne sich im Internet über Konto-Sicherheit zu informieren, stößt man immer wieder auf einen Begriff: Die 2-Faktor-Authentifizierung. Genaugenommen bezeichnet diese Art von Authentifizierung, den Identitätsnachweis eines Nutzers mittels der Kombination zweier unterschiedlicher und insbesondere unabhängiger Komponenten. Dabei funktioniert der Login weiterhin ganz normal: Sie geben Ihre E-Mail-Adresse an und anschließend das Passwort. Handelt es sich dabei um ein bekanntes Gerät, werden Sie wie gewohnt angemeldet.

 

Bei jeder Anmeldung mit einem neuen Gerät, wird Ihnen nun ein zufällig generierter Sicherheitscode geschickt, welcher dann im nächsten Feld eingegeben werden muss. Die doppelte Authentifizierung garantiert sichere Zugriffsberechtigungen zu Ihrem Konto und ist besonders für Nutzer wichtig, die die gleiche E-Mail-/Passwort-Kombination mehrfach verwenden. Um nicht nur Ihre Daten, sondern auch die Gesundheitsdaten Ihrer Patienten von Angreifern zu schützen und um die Sicherheit Ihres Kontos zu erweitern, wird Ihnen nun bei jeder Anmeldung mit einem neuen Gerät ein Sicherheitscode geschickt.

 

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung wird für alle Pro Doctolib Nutzer mit verifizierter E-Mail-Adresse aktiviert.
Dieser Code wird an die von Ihnen im Konto hinterlegte E-Mail-Adresse geschickt. Möchten Sie den Code auf Ihrem Smartphone erhalten, aktivieren Sie die Authentifizierung per SMS bzw. per App über Ihr Nutzerkonto. Gehen Sie dafür auf "Mein Konto" und konfigurieren Sie die doppelte Authentifizierung.

 

Community Doctolib Doppelte Authentifizierung.PNG

 

 

 

 

Regelmäßige Verifizierung der Passwörter

 

In der Vergangenheit mussten Sie sich sicher nur selten mit Ihrem Passwort einloggen. Erst wenn Sie den PIN dreimal falsch eingegeben haben, wurde nach dem Passwort gefragt. Die meisten Pro Doctolib Nutzer verwenden zum Einloggen nur ihren PIN-Code. Dabei besteht ein hohes Risiko, das Passwort irgendwann zu vergessen, was somit eine Sicherheitslücke darstellt. Um die Sicherheit Ihrer Daten weiter zu verstärken, werden wir in den nächsten Wochen eine weitere Funktion implementieren, die automatisch alle 7 Tage Ihr Passwort verifiziert. 

Vergewissern Sie sich ab sofort, dass Sie sich an Ihr Passwort erinnern, da Sie in der Zukunft regelmäßig danach gefragt werden. Wenn Sie sich nicht mehr an Ihr Passwort erinnern, können Sie es hier mit Ihrer verifizierten E-Mail-Adresse zurücksetzen lassen.

 

Was halten Sie von den neuen Sicherheitsfunktionen? Lassen Sie es mich gerne in den Kommentaren wissen! 🔐


Viele Grüße

Ihr Doctolib-Team