abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 186 "gefällt mir" Markierungen
  • 200 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Wundern Sie sich, wie es um Ihre Produktidee steht?

Liebe Community,

 

Sie haben es mit Sicherheit schon selbst festgestellt: Wir werden förmlich überrollt von Ihren tollen Produktideen und Optimierungsvorschlägen! Manche beinhalten sehr umfängliche Veränderungen, andere wiederum sind eher kleinere Verbesserungen oder Wünsche. Dabei zielt jeder einzelne Vorschlag auf eine Erleichterung Ihres Arbeitsalltages ab. Wie einfach und realistisch die Umsetzung ist, variiert aber von Idee zu Idee.

 

Erst kürzlich bin ich dem Team von @Anke_L@Diana und @Sarah beigetreten, um der Moderation in der Community mehr Unterstützung zu geben. Wir haben aktuell fast 300 Beiträge mit dem Status der "neuen Idee". Das ist eine ganz schön große Hausnummer! Und wir haben das Gefühl, nicht allen gerecht zu werden.

 

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen hiermit sagen: Bitte geben Sie nicht auf, wir haben uns nämlich etwas überlegt! In der nächsten Zeit, werden wir den Bereich rund um die Produktideen mit einem neuen Verfahren angehen. Damit wollen wir sicherstellen, dass jede Idee eine Chance bekommt, die sie auch verdient. Gleichzeitig erhoffen wir uns, sowohl für uns als auch für Sie einen besseren Überblick der aktuellen Vorschläge zu schaffen. Damit sollen auch Doppelungen von Ideen vermieden und die Stimmen für einzelne Ideen erhöht werden. Außerdem wollen wir Ihnen einen transparenten Prozess der Produktentwicklung und ein besseres Erlebnis in der Community schaffen.

 

Um den Bereich der Produktideen nachhaltig zu optimieren, wird es etwas Zeit in Anspruch nehmen. Bewusst richten wir uns zunächst mit diesem Artikel an Sie, damit Sie verstehen, dass wir an unseren aktuellen Probleme arbeiten. Gerne freuen wir uns auch auf Vorschläge Ihrerseits, wie wir diesen Bereich noch besser handhaben können. Kommentieren Sie dazu gerne diesen Artikel. 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und auf eine bessere Zusammenarbeit!

 

Ihr Doctolib Community-Team

9 Kommentare
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 429 "gefällt mir" Markierungen
  • 167 Antworten
  • 2 Akzeptiere Lösungen

Hallo,

es sind wirklich viele Produkt-Ideen und ich kann mir vorstellen, dass es wirklich überrollend sein kann, diese alle abzuarbeiten.

Es werden ja auch täglich mehr.

Dass es oft Dopplungen gibt habe ich selbst auch schon mitbekommen...

Um dies zu vermeiden nutze ich die Suchfunktion und schaue vorab, ob jemand das Thema bereits aufgegriffen hat.

 

Für eine bessere Übersicht könnte man die Ideen kategorisieren.

So könnte man filtern, ob eine Idee z.B den eigentlichen Terminkalender (1), die Patientenstammdaten(2), die Einstellungen im "Hintergrund"(3) oder die Ansicht "Sprechstunden" (4) betrifft...

(1)(1) (2)(2) (3)(3) (4)(4)

 

Auch sollte bei der Anzahl der Likes mit einbezogen werden, welchen Bereich eine Idee betrifft.

Es ist ja logisch, dass Ideen, welche Einstellungen betreffen auf die nur ein Admin Zugriff hat weniger Likes bekommen als solche, die den täglichen Ablauf betreffen.

 

Liebe Grüße und viel Erfolg beim Umsatz Ihrer Überlegungen.

Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 186 "gefällt mir" Markierungen
  • 200 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Liebe @WittekTina,

 

vielen Dank für das liebe Feedback! 😊 

 

Die Suchfunktion zu nutzen, um nach bereits vorhandenen Ideen zu schauen, ist toll. Dass Sie in diesem Thema immer sehr aufmerksam sind, ist uns natürlich auch schon aufgefallen. Auch Ihren Vorschlag einer Kategorisierung der Produktideen, finde ich sehr interessant. Da müssen wir etwas brainstormen, ob und wie man so etwas gut umsetzen kann, aber diese Idee ist definitiv zu berücksichtigen!

 

Ich bedanke mich für Ihren Einsatz und wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

 

Liebe Grüße

Evelin

Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 429 "gefällt mir" Markierungen
  • 167 Antworten
  • 2 Akzeptiere Lösungen

Nichts zu danken, ich mache das gern und finde diese Community super.

 

für das Brainstorming noch eine kleine Idee:

ich kenne es von der Community von Apple, dass man einen Beitrag erst posten kann, wenn man auch ein Thema gewählt hat.

dort sind es halt "iPhone", "Apple Watch", "MacBook" und auch andere detailliertere Kategorien.

Ähnlich wie hier die verschiedenen Schlagworte...

Nur MUSS man diese ja hier nicht verwenden, so dass viele Beiträge ganz ohne Schlagworte gepostet und somit nicht über diese gefunden werden.

 

Liebe Grüße und weiter so!

Beitragender
  • 1 "gefällt mir" Markierungen
  • 1 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

ich würde es gut finden nicht ständig erneuerte Seiten zu sehen!

Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 186 "gefällt mir" Markierungen
  • 200 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Hallo liebe @DecrockBirthe,

 

vielen Dank für Ihren Kommentar in der Community! Gerne würde ich besser verstehen, welche erneuerten Seiten Sie genau meinen? Geht es Ihnen um das neue Design des Kalenders dank des neuen Updates?

 

Ich freue mich über weitere Informationen, um Ihr Anliegen schnellstmöglich zu klären!

 

Liebe Grüße

Evelin

Beitragender
  • 2 "gefällt mir" Markierungen
  • 1 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

1. Ich muss jeden Morgen und falls der PC "zwischenzeitlich abstürzt"  mich an meinem Arbeitsplatz für Doctolib mit dem kompletten Passwort einloggen, das ist neu. Ich fand das mit der Nummernkombination praktischer.

2. Ich schaue gerne am Vorabend in der Tagesliste für den Folgetag, um zu sehen welche Patienten kommen werden und warum. Leider springt das System beim Schließen des Patienten sofort wieder in die Liste des aktuellen Tages. Das ist unpraktisch, jedes mal wieder die Liste neu aufzurufen. Das kann man bestimmt ganz einfach ändern, aber wie.

Vielen Dank!

A. Witte

Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 186 "gefällt mir" Markierungen
  • 200 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Hallo liebe @WitteAnke,

 

vielen Dank für Ihren Kommentar unter diesem Beitrag! In der Regel gibt es mehrere Optionen sich im Kalender auszuloggen. Das kleine Schloss oben rechts ist quasi die schnellste Möglichkeit. Wenn Sie sich darüber abmelden, wird zum wiedereinloggen immer nach der PIN gefragt. Probieren Sie dies doch gerne nach Feierabend aus und prüfen Sie, ob am nächsten Morgen die PIN ausreicht.

 

Doctolib Kalender ausloggen.png

 

 

Eine andere Möglichkeit, ist das richtige Abmelden. Dieses finden Sie, wenn Sie oben rechts auf Ihr Bildchen klicken, auf dem untersten Feld Abmelden. Weil Sie sich dabei komplett ausloggen und erst wieder neu "erkannt" werden müssen, wird hier immer nach dem Passwort gefragt.

 

Doctolib Kalender abmelden.png

 

Da Sie davon sprechen, dass Ihr PC zwischenzeitlich abstürzt, ist hier davon auszugehen, dass das System Sie auch in diesem Fall nicht "erkennt" und Sie aus diesem Grund Ihr Passwort erneut eingeben müssen. 

 

Zu Ihrem Problem mit der Tagesliste habe ich bereits den Support benachrichtigt. Dieser wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um zu schauen, wo genau das Problem liegt. Normalerweise sollte die Tagesliste auch nach schließen der Terminkarte in dem gewünschten Tag bleiben.

 

Ich hoffe, ich konnte Ihnen bereits weiterhelfen.

 

Liebe Grüße

Evelin

Beitragender
  • 0 "gefällt mir" Markierungen
  • 1 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Wir benötigen als Fraugenarztpraxis mit vielen Schwangeren dringend die Möglichkeit das Gestationsalter einzugeben, um so an jedem beliebigen Tag sehen zu können, wie die SSW genau ist, dies ist für die Terminvergabe wichtig. So wechseln wir bei der Terminvergabe ständig zwischen Medistar und doctolib und überprüfen immer wieder, ob die Termin passen, bei denen der Zeitraum wichtig ist. Das ist mühsam und war in medistar allein viel einfacher.

Das sollte dringend gelöst werden. Wurde mir bei Entscheidung für doctolib auch versprochen.....

Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 186 "gefällt mir" Markierungen
  • 200 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Liebe @LudwigAnnika,

 

vielen Dank für diesen Kommentar. Mit Ihrem Vorschlag sprechen Sie eine bereits oft gewünschte Produktergänzung an! Diese finden Sie hier. Der Vorschlag steht bereits auf der Liste unseres Produktteams und ich werde auch Ihr Feedback zu diesem Thema weitergeben.

 

Ich verstehe Ihr Bedürfnis den Schwangerschaftszeitraum Ihrer Patientinnen immer im Blick zu haben, da sich somit die Terminvergabe sehr viel einfacher gestaltet. Sobald es dazu weitere Neuigkeiten gibt, werde ich Sie darüber in Kenntnis setzen.

 

Viele Grüße und einen schönen Dienstag

Evelin