Videosprechstunde: Neues Webinar zur Abrechnung nach EBM

Videosprechstunde: Neues Webinar zur Abrechnung nach EBM
RebeccaLanger
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 6 "gefällt mir" Markierungen
  • 3 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Videosprechstunde: Neues Webinar zur Abrechnung nach EBM

Liebe Community,

vielen Praxen fehlt ein guter Überblick der möglichen Anwendungsgebiete und einer gebührenkonformen sowie korrekten Abrechnung, um alle Potenziale der Videosprechstunde bestmöglich auszuschöpfen. Ab Q4 2021 werden zusätzlich einige Änderungen der Abrechnungsmöglichkeiten nach EBM vorgenommen. 

 

Deshalb freuen wir uns umso mehr, am 22. September 2021 um 18 Uhr ein weiteres Webinar mit der BFS-Abrechnungsexpertin der Videosprechstunde nach EBM, Laura Sperling, anzubieten und Sie mit den nötigen Informationen zu versorgen. Dabei führt Jacqueline Rückle (@JacquelineRück), Produktexpertin bei Doctolib, durch die Moderation.

Kostenlos anmelden

 

Seit der Corona-Pandemie ist die Videosprechstunde auch in Deutschland immer bekannter geworden und hat sich in den Alltag vieler Praxen integriert. Es gibt einige Besuchsgründe, beispielsweise allgemeine Beratungsgespräche, Besprechung von Laborwerten oder anderen Befunden, bei denen kein physischer Kontakt nötig ist. Die Videosprechstunde ermöglicht es Ihnen, diese Art von Terminen auf digitalem Wege durchzuführen. Der persönliche Arzt-Patienten-Kontakt, den die klassische Grund-/Versichertenpauschale voraussetzt, ist per Videosprechstunde gegeben und somit abrechenbar

 

Seit Mai ist BFS health finance unser offizieller Partner im Bereich der Videosprechstunde. Mit dieser Kooperation wollen wir Sie bestmöglich bei der Anwendung und Abrechnung der Videosprechstunde unterstützen. Dafür haben wir in Zusammenarbeit mit Expert:innen der BFS health finance folgende nützliche Informationen zusammengestellt:

 

 

weitere Informationen anfordern

 

Zudem haben Sie Zugang zum vergangenen und anstehenden Webinar zur Abrechenbarkeit nach EBM und GOÄ – auch außerhalb der Abrechnungsempfehlungen der Bundesärztekammer.

 

 

Viele Grüße

Rebecca von Doctolib