abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 837 "gefällt mir" Markierungen
  • 1603 Antworten
  • 98 Akzeptiere Lösungen

Neue Funktion: Verbesserung des Recalls

Liebe Community,

 

seit einigen Tagen können Sie die verbesserte Recall-Funktion nutzen. Dabei wurden sowohl der individuelle Recall als auch der automatisierte Recall überarbeitet.

 

Möchten Sie nun einen individuellen Recall aus der Terminkarte eines Patienten vereinbaren, haben Sie nun die Möglichkeit, den Besuchsgrund individuell auszuwählen. Der Individuelle Recall wurde so angepasst, dass er nicht mehr nur auf den letzten Termin festgelegt wurde, sondern frei einstellbar ist.

 

 

Evelin_K_1-1615820122013.png

 

 

Auch der automatisierte Recall wurde optimiert. Alle Fachgruppen, die berechtigt sind den Recall zu nutzen, können nun auch für alle eigenen Besuchsgründe einen automatisierten Recall definieren. In der Vergangenheit konnte der Recall nur auf standardisierte Besuchsgründe angelegt werden. 

 

Evelin_K_2-1615821166174.png

 

 

Nun können Sie mit Ihren selbst definierten Besuchsgründen einen automatischen Recall einstellen. Wählen Sie außerdem "Rückwirkende Anwendung" aus, können Sie den Recall auch rückwirkend auf Termine anwenden, die innerhalb der letzten 6 Monate stattgefunden haben.

 

Wir hoffen, dass Ihnen der überarbeitete Recall dabei helfen wird, Ihre Patienten noch einfacher an Ihre Vorsorgetermine zu erinnern.

 

Haben Sie den neuen Recall bereits genutzt? Wir würden uns über Ihr Feedback freuen! 🙂

 

Ihr Doctolib Team

19 Kommentare
LabeMax
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 318 "gefällt mir" Markierungen
  • 99 Antworten
  • 5 Akzeptiere Lösungen

Hallo @Evelin_K ,

die Möglichkeit aber die Zeit individuell einzustellen gibt es weiterhin immer noch nicht oder übersehe ich das gerade?

 

Liebe Grüße

Maximilian

Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 837 "gefällt mir" Markierungen
  • 1603 Antworten
  • 98 Akzeptiere Lösungen

Lieber @LabeMax,

 

Sie nehmen hier Bezug auf diese Produktidee, richtig? Leider bleibt es auch beim neuen Update vorerst bei einem monatlichen Rhythmus der Recalls. Ich habe das Produktteam auch ein weiteres Mal auf Ihren Vorschlag hingewiesen. Sollte es dazu bald Neuigkeiten geben, werde ich Sie darüber informieren.

 

Liebe Grüße und einen schönen Feierabend

Evelin

Kroete12
Bestätigter Beitragender
  • 1 "gefällt mir" Markierungen
  • 5 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Ich habe mich sehr über die Neuerung gefreut, nur leider kann ich diese Einstellung nicht nutzen. Wenn ich bei dem Patienten auf Recall gehe habe ich keine Auswahlmöglichkeit außer den Zeitintervall.

Was muss ich tun damit ich den Besuchsgrund wählen kann?

 

Liebe Grüße

 

Katja

 

Oliver_Sch
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 12 "gefällt mir" Markierungen
  • 18 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

schön wäre, wenn man zwei oder mehr Recalls zu einer Untersuchung einstellen könnte. Einen Recall z. B. nach 11 Monaten und einen weiteren Recall nach 14 Monaten. Dann würde die Pat., die dem ersten Recall nicht nachgegangen sind nach weiteren 3 Monaten eine Erinnerung bekommen. Das lässt das System aber nicht zu. 

PieperSabrina
Beitragender
  • 2 "gefällt mir" Markierungen
  • 2 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Mir geht es wie Katja. Unter Hinweis/Regeln--Besuchserinnerungen kann ich nur den Zahnarzt und hier dann nur die Kontrolluntersuchung auswählen. Wir würden aber auch gerne für die Prophylaxe einen Recall erstellen? Und dann natürlich in verschiedenen Intervallen. 

Liebe Grüße Sabrina

Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 837 "gefällt mir" Markierungen
  • 1603 Antworten
  • 98 Akzeptiere Lösungen

Hallo @Kroete12 und @PieperSabrina,

 

vielen Dank, dass Sie das Problem hier in der Community geschildert haben! Ich habe den individuellen Recall nun auch für Sie freischalten lassen. Lassen Sie es mich gerne wissen, ob es nun auch für Sie funktioniert. Bitte entschuldigen Sie die Verzögerung.

 

Lieber @Oliver_Sch,

 

leider wurde sich vorerst dagegen entschieden, mehrere Recalls pro Terminart zu ermöglichen. Schauen Sie sich gerne die passende Produktidee dazu an. Ich hoffe, dass Ihnen die aktuellen Verbesserungen des Recalls trotzdem gut gefallen. 🙂

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Evelin

SinaR
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 151 "gefällt mir" Markierungen
  • 100 Antworten
  • 2 Akzeptiere Lösungen

Hallo,

 

super Sache! Wir haben die neuen Einstellungen leider noch nicht. Wann ist diese Funktion für alle verfügbar?

 

MfG

Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 837 "gefällt mir" Markierungen
  • 1603 Antworten
  • 98 Akzeptiere Lösungen

Liebe @SinaR,

 

vielen Dank für Ihre Rückmeldung! Auch bei Ihnen habe ich die neuen Recall-Funktionen freischalten lassen. Ich freue mich über weiteres Feedback dazu. 🙂

Liebe Grüße

Evelin

RichterAnnett
Beitragender
  • 1 "gefällt mir" Markierungen
  • 1 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Wir haben das riesengroße Problem, dass der "verbesserte Recall" für uns jetzt eher ein massiver Rückschritt ist.

Problem: Zahnarztpraxistypisch, der Patient kommt zu uns als Zahnart zu einer Füllungstherapie und ich bespreche mit ihm dann den Recall, der ja nur für die Prophylaxe gelten kann. Jetzt kann ich aber diesen Recall überhaupt nicht eingeben, da das ja gar nicht in meiner Terminspalte verfügbar ist. Jetzt würde der Patient automatisch einen Recall für einen Füllungstermin bekommen, was völliger Blödsinn ist. 

Bitte dringend ändern, wir brauchen dringend wieder die Möglichkeit dass der Recall aus dem Termin heraus für andere Terminkalender gilt (der Prophylaxe)

MertenPatrick
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 165 "gefällt mir" Markierungen
  • 34 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Bitte schalten Sie auch für uns den neuen Recall frei, das klingt interessant, wieso werden nicht gleich alle User damit ausgestattet? 

Danke,

Patrick

Mar_De_Pa
Bestätigter Beitragender
  • 3 "gefällt mir" Markierungen
  • 6 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Hallo,

 

wir bräuchten den Recall bitte auch dringend einmal freigeschaltet.

BoddenPeter
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 26 "gefällt mir" Markierungen
  • 36 Antworten
  • 1 Akzeptiere Lösungen

Guten Morgen,

es wäre gut, wenn man nicht nur das Fachgebiet für einen Recall auswählen könnte sondern auch einzelne Behandler.

Viele Grüße

Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 837 "gefällt mir" Markierungen
  • 1603 Antworten
  • 98 Akzeptiere Lösungen

Hallo @RichterAnnett und @BoddenPeter,

 

herzlichen Dank für dieses ausführliche Feedback, ich habe es bereits an das Produktteam weitergeleitet!

 

 

Lieber @MertenPatrick,

 

vielen Dank für Ihre Nachricht! Neue größere Funktionen werden immer nur nach und nach für alle Nutzer freigeschaltet, um mögliche Fehler so gering wie möglich zu halten. Ich habe es bei Ihnen prüfen lassen und Sie müssten bereits Zugriff auf beide Recall-Arten haben. Lassen Sie es mich gerne wissen, sollte etwas weiterhin nicht funktionieren.

 

 

Hallo @Mar_De_Pa,

 

ich bedanke mich dafür, dass Sie Ihren Wunsch hier erneut veröffentlicht haben. Wie in Ihrer Hilfeanfrage bereits erklärt, steht der automatisierten Recall Ihrem Fachbereich aktuell leider nicht zur Verfügung. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Liebe Grüße

Evelin

MG-MG-51
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 109 "gefällt mir" Markierungen
  • 32 Antworten
  • 1 Akzeptiere Lösungen

Hallo liebe @Evelin_K,

 

es ist schön, dass man sehen kann, an wen Recalls gesendet worden sind und wer dann noch keine Termine gemacht hat.

 

Super wäre es noch, wenn man a) sehen kann, wer einen Termin gebucht hat b) einen Button für einen erneuten Recall bei Patienten die noch keinen neuen Termin vereinbart haben und c) eine Statistik die zeigt, wie hoch die Quote an Buchungen nach Recall ist.

 

Wir in der Praxis sind nämlich aktuell der Meinung, dass ein Recall per SMS einen Patienten weniger motiviert einen neuen Termin zu vereinbaren, als ein Brief. Eine E-Mail ist, so meine Einschätzung, ein Mittelding.

 

Viele Grüße
MG-MG-51  

Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 837 "gefällt mir" Markierungen
  • 1603 Antworten
  • 98 Akzeptiere Lösungen

Hallo @MG-MG-51,

 

vielen Dank für das Feedback zu der neuen Recall-Funktion, ich freue mich, dass Ihnen die Updates gut gefallen. Erst kürzlich gab es sogar noch weitere Veränderungen, schauen Sie sich gerne diesen Artikel dazu an. Diese helfen Ihnen, den Versand Ihrer Recalls besser nachzuvollziehen. Leider umfassen diese Änderungen aber noch nicht, die wirklich vereinbarten Termine und auch keine Statistik. Jedoch gibt es die Funktion, unter bestimmten Bedingungen den Recall erneut senden zu können.

 

Lassen Sie das Produktteam und mich gerne wissen, was Sie davon halten!

 

Liebe Grüße

Evelin

Heinritz-Becht
Bestätigter Besucher
  • 0 "gefällt mir" Markierungen
  • 1 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Hallo,

 

kann man bei einem Patienten auch mehrere Recalls einstellen, z.B. einen zur Krebsfrüherkennungsuntersuchung, einen zur Entfernung einer Spirale und ggf. eine Auffrischimpfung?

 

Liebe Grüße 

Christoph

Sarah
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 73 "gefällt mir" Markierungen
  • 376 Antworten
  • 44 Akzeptiere Lösungen

Lieber @Heinritz-Becht,

 

gute Neuigkeiten für Sie: Es ist in der Tat möglich, dass Sie mehrere Recalls mit unterschiedlichen Besuchsgründen für ein und den selben Patienten anlegen.

 

Starten Sie gut in den Tag und bis bald

Sarah

Neu_Sve
Beitragender
  • 0 "gefällt mir" Markierungen
  • 1 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Hallo,
Recalls sind eine sehr gut Funktion, allerdings müssen diese natürlich (auch) zeitlich patientenindividuell angelegt werden. Auch oberhalb von 24 Monaten muss ein Recall mit (mindestens) monatlichen Abständen möglich sein. Damit wäre unserer gastroenterologischen Praxis zumindest schon sehr gedient. Dass andere Kollegen noch feiner justierbare Zeitintervall (z. B. wöchentlich) benötigen, mag ich aber gerne glauben. Auch erscheint mir auf ersten Blick die programmiertechnische Umsetzung nicht allzu schwierig zu sein (aber da mag ich mich irren).

 

Viele Grüße!

Sarah
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 73 "gefällt mir" Markierungen
  • 376 Antworten
  • 44 Akzeptiere Lösungen

Lieber @Neu_Sve,

 

vielen Dank dafür, dass Sie uns einen Einblick in Ihre Abläufe geben und uns Ihre fachgebietsbezogenen Bedürfnisse erklären. Nur so können wir unser Produkt entsprechend anpassen und Ihnen im Alltag eine Erleichterung bieten.

 

Kommen Sie gut ins Wochenende und bis bald

Sarah