Neue Funktion: Senden Sie Ihren Patienten automatisierte E-Mails

Neue Funktion: Senden Sie Ihren Patienten automatisierte E-Mails
Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 1526 "Gefällt mir" Markierungen
  • 2219 Antworten
  • 182 Akzeptierte Lösungen

Neue Funktion: Senden Sie Ihren Patienten automatisierte E-Mails

Liebe Community,

 

es gibt Informationen, die schnell und einfach mit Ihrem Patientenstamm geteilt werden müssen. Dabei möchten wir Sie von nun an besser unterstützen! 

 

In Ihrem Patientenmanagement finden Sie ab sofort den Reiter E-Mail-Kommunikation. Mit der neuen Funktion können Sie standardisierte E-Mail-Vorlagen an Ihre gesamte Patientenbasis oder an eine bestimmte Gruppe Ihrer Patientinnen und Patienten versenden.

 

Ihnen stehen bis zu drei verschiedene E-Mail Vorlagen zur Verfügung, die Sie an Ihre Patientinnen und Patienten versenden können. Sie können hierbei zwischen den folgenden Vorlagen wählen. Variable Angaben wie Start- und Enddatum können angepasst werden, die textlichen Inhalte der Vorlagen sind jedoch nicht individuell anpassbar.

 

Evelin_K_0-1663856397733.png

 

 

  • Online-Terminbuchung:
    • Diese E-Mail-Vorlage kennen Sie vermutlich noch unter dem Namen "Willkommens-E-Mail". Informieren Sie mit dieser Vorlage Ihre Patientinnen und Patienten Schritt-für-Schritt über die Möglichkeit, Termine bei Ihnen online via Doctolib zu vereinbaren. 

 

  • Abwesenheiten:
    • Informieren Sie Ihre Patientinnen und Patienten, dass Ihre Praxis oder Einrichtung für einen bestimmten Zeitraum geschlossen bleibt. Wählen Sie dafür einfach das Anfangs- und Enddatum der Abwesenheit aus. Einzelpraxen haben zusätzlich die Möglichkeit, eine Vertretung und ergänzende Informationen über ein Freitextfeld hinzuzufügen. Bitte beachten Sie dabei, dass eine Abwesenheit lediglich für die gesamte Praxis, nicht aber für eine einzelne Gesundheitsfachkraft einer Gemeinschaftspraxis versandt werden kann.

 

  • Impfkampagne:
    • Informieren Sie Ihre Patientinnen und Patienten über Impf- und Präventionskampagnen. Zunächst ist dies nur für die Grippe-Impfung möglich, später sollen weitere Arten hinzukommen. Dabei können Sie die Empfängerinnen und Empfänger nach Alter bestimmen und das Startdatum der Impfaktion sowie spezifische Freitextfelder hinzufügen. Die Vorlage für Impfkampagnen kann nur von Allgemeinmedizinern/Hausärzten und Kinderärzten verwendet werden.

 

Sie können sich für alle Mitteilungen eine Vorschaumail an Ihre eigene E-Mail-Adresse senden, mit der Sie Ihr Doctolib-Konto verknüpft haben. Für alle Mitteilungen an Ihre Patientinnen und Patienten erhalten Sie im Patientenmanagement einen Überblick über alle versandten E-Mail-Kommunikationen, sowie Informationen zum Erstellungsdatum, der gewählten Patientengruppe, prozentualen Anteil erfolgreich zugestellter Mails und dem Versandstatus Ihrer Mitteilungen.

 

Bitte beachten Sie, die über das Patientenmanagement verschickten Mitteilungen, sind keine kommerziellen Mitteilungen und dürfen demnach auch nicht zu Marketingzwecken verschickt werden. Mehr zu den E-Mail-Kommunikationen erfahren Sie hier.

 

 

Viele Grüße

Ihr Doctolib Team