Neue Funktion: Eine Schwangerschaft erfassen

Neue Funktion: Eine Schwangerschaft erfassen
Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 1526 "Gefällt mir" Markierungen
  • 2219 Antworten
  • 182 Akzeptierte Lösungen

Neue Funktion: Eine Schwangerschaft erfassen

Liebe Community,

 

ich freue mich, Ihnen heute endlich die Einführung einer sehr lang gewünschten Funktion vorzustellen: Ab sofort können alle Gynäkologinnen und Gynäkologen, Hebammen und Entbindungspfleger eine Schwangerschaft im Doctolib Kalender erfassen!


Um eine Schwangerschaft im Doctolib Kalender zu erfassen, können Sie die neue Aktion Schwangerschaft erfassen in der Patientenkarte auswählen. 

 

Neu Schwangerschaft erfassen.png

 

Indem Sie den ersten Tag der letzten Periode oder den voraussichtlichen Entbindungstermin eingeben, wird Ihnen die Schwangerschaftswoche angezeigt und Sie können die Schwangerschaft in Doctolib starten. Der Entbindungstermin errechnet sich wie folgt: Erster Tag der letzten Periode + Zykluslänge - 28 Tage + 40 Wochen

 

Balken Schwangerschaft.png

 

Sobald Sie die Schwangerschaft erfasst haben, können Sie den Fortschritt der Schwangerschaft mit einem Balken in der Terminhistorie nachverfolgen.

 

Schwangerschaft Terminhistorie.png

 

 

Zudem wird Ihnen die Schwangerschaftswoche in der Terminkarte neben dem Datum und der Uhrzeit des jeweiligen Termins angezeigt, damit Sie während der Terminvereinbarung alle Vorsorgeuntersuchungen optimal einplanen zu können.

Achten Sie dabei auf das folgende Symbol: users_person-pregnant.png

 

Schwangerschaft Terminkarte.png

 

 

Ich weiß, dass Sie alle lang auf diese Funktion gewartet hatten! Lassen Sie mich daher gerne wissen, wie Sie Ihnen bisher gefällt. Ich freue mich auf Ihre Kommentare. 😊

 

Liebe Grüße

Evelin von Doctolib

28 Kommentare