abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
RichterAnne
Bestätigter Beitragender
  • 3 "gefällt mir" Markierungen
  • 8 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Falsche Berufsbezeichnungen

Hallo, 

vor ein paar Tagen habe ich bei meinen Kolleginnen und mir im Profil festgestellt, dass wir alle nun die Berufsbezeichnung "Zahnmedizinischer Prophylaxeassistent" (ZMP) bekommen haben. Dies ist aber nicht korrekt. 

Warum kann man dies nicht ändern? Wer stellt diese Berufsbezeichnung ein? 

Man gibt doch im Profil seine Qualifikationen an, in meinem Fall sollte dort also Dentalhygienikerin stehen.

Vielleicht kann mir jemand helfen 🙂 

 

Liebe Grüße.

3 ANTWORTEN 3
Sarah
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 68 "gefällt mir" Markierungen
  • 324 Antworten
  • 29 Akzeptiere Lösungen

Re: Falsche Berufsbezeichnungen

Guten Morgen @RichterAnne,

 

vielen Dank für Ihren Beitrag. Die Berufsbezeichnungen können nur seitens Doctolib verändert bzw. korrigiert werden. Ich habe ein Ticket bei unserem Support erstellt, der sich um die Änderungen bei Ihnen kümmern wird. Sie werden entweder direkt von meinen Kollegen kontaktiert oder Sie erhalten hier an dieser Stelle weitere Informationen von mir.

 

Starten Sie gut in den Tag und bis bald

Sarah 

Antworten
Wird geladen...
RichterAnne
Bestätigter Beitragender
  • 3 "gefällt mir" Markierungen
  • 8 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Re: Falsche Berufsbezeichnungen

Hallo Sarah,

danke für die schnelle Hilfe :)Es wurde bereits geändert. Gibt es einen Grund warum bei bei Frauen "Dentalhygieniker" oder "Zahnmedizinischer Fachangestellter" geschrieben wird?

 

Einen schönen Abend 

Anne

 

 

Antworten
Wird geladen...
Sarah
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 68 "gefällt mir" Markierungen
  • 324 Antworten
  • 29 Akzeptiere Lösungen

Re: Falsche Berufsbezeichnungen

Guten Morgen @RichterAnne,

 

das freut mich zu hören, dass bereits alles korrigiert wurde! 

Die Berufsbezeichnungen bzw. Fachgebiete sind bei Doctolib alle in der "männlichen Form" hinterlegt und das Geschlecht wird nicht beachtet. Dieses Thema liegt bereits bei mehreren Teams auf dem Tisch und wird analysiert..

 

Starten Sie gut in den Tag und bis bald in der Community

Sarah 

Antworten
Wird geladen...