abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Fatima_Azofra
Explorer
  • 5 "Gefällt mir" Markierungen
  • 3 Antworten
  • 0 Akzeptierte Lösungen

Ausfallshonorar

Hey zusammen, 

jeder von Euch erfährt es sicherlich auch in eurer Praxis - das Unentschuldigte Fernbleiben von Patienten (trotz der aktivierten Benachrichtigungsfunktion von Doctolib per SMS und E-Mail).

Wie geht ihr damit um? Was sind eure Schritte? 

Verhänge ihr ein Ausfallshonorar? Wenn ja, wie viel? Wenn nein, warum nicht? 

 

Es würde mich sehr freuen, wenn ihr mit mir Eure Erfahrungen / Einschätzungen teilen würdet.

 

Danke und viele Grüße

 

F. Azofra

4 ANTWORTEN 4
WittekTina
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 1303 "Gefällt mir" Markierungen
  • 645 Antworten
  • 51 Akzeptierte Lösungen

Betreff: Ausfallshonorar

Hallöchen,

wenn möglich versuchen wir den Patienten in einem solchen Fall zu erreichen und fragen erstmal nach.

Außerdem geh ich auch erst einmal auf Fehlersuche...

  • falsche Handynummer?
  • Rechtschreibfehler in Mail-Adresse?
  • doppelt angelegter Patient - hatte bereits eheren Termin
  • Absage auf unserem AB - den aber noch keiner abgehört hat...
  • etc.

Eine Ausfallgebühr erheben wir nicht.

Der Chef meint, wir könnten dadurch Patienten verärgern.

Ich finde allerdings, dass allein ein Hinweis auf eine solche Gebühr schon ziemlich viele "Schwänzer" davon abhalten würde den Termin nicht wahrzunehmen, "weil doch so schönes Wetter ist".

 

Die Höhe einer solchen Gebühr fällt sicher sehr unterschiedlich aus, denn sie hängt ja vom Aufwand/Dauer der Behandlung/Untersuchung ab.

 

Liebe Grüße

Antworten
Wird geladen...
Sarah
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 216 "Gefällt mir" Markierungen
  • 1807 Antworten
  • 254 Akzeptierte Lösungen

Re: Ausfallshonorar

Guten Morgen @Fatima_Azofra und @WittekTina,

 

es freut mich, dass es hier zu einem Erfahrungsaustausch kommt und Sie sich gegenseitig unterstützen. Der Tipp mit den Hinweisen wäre sicher einen Versuch wert. Schauen Sie sich dazu gerne diesen Artikel an. 

 

Starten Sie gut in den Tag und bis bald

Sarah

Antworten
Wird geladen...
GeierRobert
Expert
  • 114 "Gefällt mir" Markierungen
  • 68 Antworten
  • 14 Akzeptierte Lösungen

Betreff: Ausfallshonorar

Huhu, bei uns hat sich die Rate der "no-shows" durch Doctolib dramatisch reduziert. Dies war auch ein Hauptgrund für die Entscheidung zum Einsatz von Doctolib - die Benachrichtigungen. Vorher kamen täglich 5-10 Patienten nicht, ohne abzusagen. Jetzt sind es nur noch circa zwei am Tag - dies geht im Rauschen unter. Wir erfassen dazu konsequent Handynummern und eMail-Adressen.

 

Das Ausfallhonorar verwenden wir nur für regelmäßige Termine, welche eine längere Behandlungsdauer von 30/45/60 Minuten haben. Dies vereinbaren wir vorher schriftlich mit den Patienten, sonst sind die Beträge nur sehr schwer einzutreiben. Und selbst hier gibt es reichlich Kulanzfälle.

 

Wir telefonieren auch teilweise den Patienten bei verpassten Terminen hinterher. Dies hängt von der Art des Termins und des Patienten ab. Wenn es schon eine Patientenakte gibt, dokumentieren wir dies immer im PVS als "TNE" = "Termin nicht erschienen".

 

Verlorene "Standardtermine" und "Standardpatienten" werden nach dem zweiten aufeinanderfolgenden Nichterscheinen gesperrt.

 

Ich wünsche allen nette Patienten & bleibt gut gelaunt!

Antworten
Wird geladen...
Katja_Huthoff1
Explorer
  • 5 "Gefällt mir" Markierungen
  • 10 Antworten
  • 1 Akzeptierte Lösungen

Betreff: Ausfallshonorar

Hallo @Fatima_Azofra wir lassen den Pat. bei Erstvorstellung zusätzlich zur Anamnese ein Formular unterschreiben wo darauf hingewiesen wird, wenn der Pat. seinen Termin nicht 24h vorher absagt wir ein Ausfallhonorar in Rechnung stellen je nach dem wie viel Zeit eingeplant wurde. Wir stellen kein Ausfallhonorar in Rechnung wenn der Pat. krank war/ist etc und keine rechtzeitige Absage möglich war. Damit fahren wir sehr gut und haben einen sehr geringen Ausfall durch Doctolib jetzt noch weniger.

 

Liebe Grüße

 

Katja

Antworten
Wird geladen...