abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
PützDominik
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 3 "gefällt mir" Markierungen
  • 8 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

Wir müssen auf allen unseren 10 Rechnern jeden morgen beim Teamaccount auf eine Email warten wegen der 2-Faktor-Authentifizierung. Das hält unheimlich auf. Ich kann diese aber nicht deaktivieren. Wenn ich im Konto auf "Konfigurieren Sie die doppelte Authentifizierung" klicke, dann habe ich nur die Möglichkeit SMS oder App zu aktivieren (beides kommt für den Teamaccount nicht in Frage). Ich möchte für den Teamaccount ausdrücklich KEINE 2-Faktor-Authentifizierung. Bitte geben Sie mir eine Möglichkeit diese zu deaktivieren.

12 ANTWORTEN 12
Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 925 "gefällt mir" Markierungen
  • 1750 Antworten
  • 118 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

Hallo @PützDominik,

 

vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich kann mir vorstellen, dass die 2 Faktor Authentifizierung zunächst störend sein kann, dennoch ist sie essenziell für die Sicherheit Ihres Kontos. Diese wird auch nur bei einer Anmeldung mit einem neuen Gerät fällig. Wenn Sie sich mit dem gleichen PC einmal verifiziert haben, müssen Sie dies nicht ein zweites Mal machen.

 

Die doppelte Authentifizierung garantiert sichere Zugriffsberechtigungen zu Ihrem Konto und ist besonders für Nutzer wichtig, die die gleiche E-Mail-/Passwort-Kombination mehrfach verwenden. Um nicht nur Ihre Daten, sondern auch die Ihrer Patienten zu schützen und um die Sicherheit Ihres Kontos zu erweitern, ist es leider nicht möglich, die 2 Faktor Authentifizierung auszustellen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Liebe Grüße

Evelin

Antworten
Wird geladen...
GratzerSilvia
Beitragender
  • 0 "gefällt mir" Markierungen
  • 1 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ich melde mich jeden tag an dem selben PC an und trotzdem muss ich jedes mal die 2 Faktor Authentifizierung durchführen und danach muss ich mein Passwort noch einmal eingeben. Dasselbe gilt für alle meine Mitarbeiter, die ihr Handy nicht in den Behandlungsraum mitnehmen dürfen. Außerdem haben diese auch besseres zu tun als ihre E-Mail zu checken wenn sie arbeiten. Wir haben ebenfalls 10 Computer in unserer Praxis und werden nicht jedes mal unser Handy holen wenn wir uns anmelden müssen. Wenn diese Authentifizierung nur von Zeit zu Zeit erforderlich wäre, wäre es verständlich, aber sowas ist komplett überflüssig and behindert uns bei der Arbeit.  

Wenn ich Doctolib telefonisch erreichen will, wird mir nur mitgeteilt das man dieses Problem nicht beheben kann. Wenn sich das nicht ändert werde ich eine andere Software für unsere Praxis suchen, die die Arbeit erleichtert und nicht erschwert. 

 

Ich bitte um eine schnelle Rückmeldung, sonst sehen wir uns gezwungen, das Verhältnis zu beenden.   

Antworten
Wird geladen...
EmmerichSimone
Beitragender
  • 1 "gefällt mir" Markierungen
  • 2 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

Uns geht es genauso. Mitten im Betrieb nervt einen Doctolib mit Codeeingaben. Die Konten werden halt einfach rausgeworfen und man wird gezwungen, sich mit Code und Passwort anzumelden. Leute, bei allem Respekt, aber so was geht gar nicht. Euer Sicherheitsdenken in allen Ehren, aber irgendwas wird man wohl auch noch selbst entscheiden dürfen. Diese Bevormundung ist so was von lästig. Und wenn hier der Laden knallevoll ist, hab ich für so einen Blödsinn wirklich keine Zeit.

 

Antworten
Wird geladen...
EmmerichSimone
Beitragender
  • 1 "gefällt mir" Markierungen
  • 2 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

Zwei Tage später, Konto wieder rausgekickt, wieder den ganzen Schwachsinn eingeben. Von wegen, man muss das Ganze nur einmal machen. Absolut unterirdisch.

Antworten
Wird geladen...
Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 925 "gefällt mir" Markierungen
  • 1750 Antworten
  • 118 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

Hallo @GratzerSilvia und @EmmerichSimone,

 

bitte entschuldigen Sie die späte Rückmeldung und auch die Probleme bezüglich der 2-Faktor-Authentifizierung, die Sie aktuell erleben.

 

Können Sie mir einmal bestätigen, dass Sie trotz der Arbeit an demselben Endgerät weiterhin mehrfach eine Authentifizierung durchführen müssen? Passiert dies häufiger als einmal die Woche?

 

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldungen!

 

Liebe Grüße

Evelin

Antworten
Wird geladen...
docoli
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 10 "gefällt mir" Markierungen
  • 5 Antworten
  • 0 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

2-Faktor-Authentifizierung deaktivieren - gibt es denn nun eine Möglichkeit?

Es kann nicht sein, dass ich den ganzen Tag damit verbringe auf irgendwelche Emails zu warten, um meinen Tageskalender einzusehen. 

Ich habe mich nun gefühlt 8-10 mal heute mit einem E-mail Code eingewählt. 

Ab 01.10.21 kommt die E-AU mit Einwahl über den EHBA. Wenn ich mich nun mehrfach in den Praxiskalender einwählen muss reserviere ich mir lieber 30 Min am Tag nur um mich in meiner eigenen Praxis auszuweisen. Wer denkt sich eigentlich so einen Unsinn aus?

 

Antworten
Wird geladen...
Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 925 "gefällt mir" Markierungen
  • 1750 Antworten
  • 118 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

Hallo @docoli,

 

bitte entschuldigen Sie die späte Rückmeldung und die Verzögerungen der 2-Faktor Authentifizierung E-Mails, die Sie in der letzten Zeit erfahren haben. Nach interner Rücksprache wurde mir mitgeteilt, dass es sich dabei um temporäre Probleme handelte. Daher würde ich auch Sie noch einmal bitten, mir mitzuteilen, ob Sie sich in den letzten Tagen weiterhin häufiger als gewöhnlich authentifizieren mussten? 

 

Viele Grüße

Evelin

Antworten
Wird geladen...
MG-MG-51
Doctolib Pioneers
Doctolib Pioneers
  • 168 "gefällt mir" Markierungen
  • 36 Antworten
  • 1 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

@Evelin_K ich verstehe das die 2 FA aufgrund der Sicherheit sehr wichtig ist. Aber in der letzten Zeit müssen wir in jedem Zimmer nach Updates von Doctolib die 2 FA machen.

Problem ist auch, dass es teilweise 10 Minuten dauert, bis die Codes dann per Mail ankommen.

 

Vielleicht kann man hier eine bessere Lösung finden?

 

Viele Grüße
MG-MG-51

_____________________________________________
PRAXIS für Zahnheilkunde & Implantologie
Dr. Hartmut Bongartz MSc MSc & Kollegen
Antworten
Wird geladen...
Evelin_K
Community Manager Community Manager
Community Manager
  • 925 "gefällt mir" Markierungen
  • 1750 Antworten
  • 118 Akzeptiere Lösungen

Betreff: 2-Faktor-Authetifizierung lässt sich nicht deaktivieren

Hallo @MG-MG-51,

 

vielen Dank für Ihre Nachricht und bitte entschuldigen Sie, dass es in letzter Zeit vermehrt zu Problemen in Bezug auf die 2-Faktor Authentifizierung gekommen ist. Nach interner Rücksprache wurde mir mitgeteilt, dass es sich dabei um temporäre Probleme handelte. Können Sie mir ein kurzes Feedback geben, ob Sie sich in den letzten Tagen weiterhin häufiger als gewöhnlich authentifizieren müssen?

 

Liebe Grüße

Evelin

Antworten
Wird geladen...